Datenschutz

Datenschutz – Sicherheit und Schutz im Internet

Das Thema Datenschutz und -sicherheit sorgt häufig für Unsicherheit und Fragen bei der Nutzung von Online-Angeboten. Wir möchten dem durch eine möglichst hohe Transparenz entgegentreten und erläutern Ihnen an dieser Stelle ausführlich, in welchem Umfang bei der Nutzung unserer Webseite Daten erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden.

 

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmbaren oder bestimmten natürlichen Person. Unter personenbezogene Daten fallen z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer.

Informationen, die mit Ihnen weder direkt noch indirekt in Verbindung gebracht werden können, wie z. B. die Anzahl der Nutzer einer Seite oder die Beliebtheit einzelner Webseiten, sind keine personenbezogenen Daten. Diese anonymisierten Daten werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung der Website verwendet.

 

2. Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung unserer Webseite speichern die Webserver zum Zweck der Systemsicherheit standardmässig Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

Diese Daten werden anonymisiert gespeichert, sodass die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ausgeschlossen ist.

 

3. Erhebung und Umgang mit personenbezogenen Daten

Nutzen Sie auf unserer Webseite die Bestellmöglichkeit, benötigen wir zum Zweck der Bestellabwicklung folgende Daten:

  • Anrede
  • Vorname, Nachname
  • Adressdaten (Zusendung von Rechnung und Auslieferung der Ware/n)
  • Telefonnummer des Ansprechpartners (zur kurzfristigen Kontaktaufnahme im Falle von Änderungen)
  • E-Mail-Adresse (Zusendung Zusammenfassung der Bestelldaten)
  • Kreditkartendaten im Falle der Zahlung per Kreditkarte

 

4. Verwendung von Cookies

Beim Besuch unserer Webseite kann es sein, dass Informationen in Form von Cookies auf Ihrem Computer abgespeichert werden, um zum Beispiel Präferenzen der Besucher zu erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies hilft uns, z. B. die Navigation zu erleichtern und ein hohes Mass an Benutzerfreundlichkeit zu erreichen.

Cookies sind Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite auf der Festplatte des Benutzers gespeichert werden. Sie sind für Ihren Computer ungefährlich und von Dritten nicht einsehbar. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Benutzers zu identifizieren.

Bei Akzeptanz unserer Cookies verbleiben diese für eine Dauer von 30 Tagen auf Ihrem Computer, sofern Sie diese nicht vorher löschen. Während einer Online-Bestellung werden Cookies temporär für den Verlauf der Buchung gespeichert. Diese werden nach 30 Minuten Inaktivität bzw. nach dem Schliessen der Webseite automatisch gelöscht.

Der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten über diesen Dienst können Sie jederzeit widersprechen. Wenn Sie die Aktivierung von Cookies vermeiden wollen, deaktivieren Sie diese in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie aber, dass das Abschalten von Cookies die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste einschränken kann.

 

5. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden «Google»). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung dieser Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die genannten Informationen verwenden, um die Benutzung unserer Websites durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

6. Verwendung von Social Plugins

Auf unseren Internetseiten werden Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird («Facebook»).

Sollten Sie eine mit einem Plug-In versehene Internetseite unseres Webauftritts aufrufen, wird automatisch eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dadurch wird der Inhalt des jeweiligen Plug-Ins auf Ihren Browser übertragen und in die Websitedarstellung integriert. Weiter wird uns übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Nutzerkonto zu.

Durch die aktive Nutzung der Plug-In-Funktionen (z.B. Anklicken des «Gefällt mir»-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Dies können Sie lediglich durch das Ausloggen vor der Nutzung des Plug-Ins verhindern. Weitere Informationen bzgl. Zweck, Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie direkt in den Datenschutzhinweisen von Facebook nachlesen.

Sollten Sie als Facebook-Mitglied eine Verknüpfung der Daten nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor der Nutzung unserer Internetseiten aus Ihrem Konto aus und löschen gesetzte Cookies.

 

7. Keine Nutzungsbasierte Online-Werbung

Au Bouquet sammelt keine Informationen darüber, wie Sie als Kunde/Kundin unsere Online-Werbung nutzen.

 

8. Gewinnspiele, Wettbewerbe und ähnliche Aktionen

Auf unserer Webseite bieten wir dauerhaft oder temporär die Möglichkeit, an Gewinnspielen oder Wettbewerben und ähnlichen Aktionen teilzunehmen. Zur Abwicklung dieser Aktionen können personenbezogene Daten wie E-Mail-Adresse, Name, Anschrift und gegebenenfalls weitere für die Aktion notwendige Daten erhoben und verarbeitet. Alle im Rahmen einer solchen Aktion angegebenen persönlichen Daten werden ausschliesslich für die Abwicklung der Aktion verwendet, z. B. für die Gewinnermittlung, Benachrichtigung oder Zusendung des Gewinns. Die Daten werden nach Beendigung der Aktion gelöscht.

 

9. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Seite für unseren kostenlosen Newsletter zu registrieren. Der Newsletter enthält News, Eventeinladungen und Wettbewerbe. Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen wir folgende Angaben:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse (Zusendung des Newsletters)

Sie erhalten den Newsletter nur, wenn Sie sich aktiv über ein so genanntes Double Opt-In für diesen Service anmelden. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Dies geht über den direkten Kontakt mit uns oder über den Link «Newsletter abbestellen», der in jedem Newsletter enthalten ist.

 

Auf unserer Webseite gibt es die Möglichkeit zu verschiedensten Themen mit uns in Kontakt zu treten. In Abhängigkeit vom Hintergrund der Kontaktaufnahme werden im Formular verschiedene Daten abgefragt. Persönliche Angaben wie Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mailadresse sind zum Zwecke der Kontaktaufnahme und persönlichen Ansprache meist verpflichtend anzugeben. Bei Bestellanfragen oder Fragen zu bestehenden Vorgängen haben Sie zudem die Möglichkeit Ihre Bestell- oder Rechnungsnummer anzugeben.

 

10. Datensicherheit

Um die Übertragung der Daten sicher zu gestalten, werden diese über eine gesicherte SSL-Verbindung übermittelt. Unbefugte Dritte haben somit keine Möglichkeit, Ihre Daten während der Übertragung mitzulesen. Sie erkennen die SSL-geschützten Seiten daran, dass die Adresse nicht wie gewohnt mit http://, sondern mit https:// beginnt. Ausserdem erscheint in den meisten Browsern ein kleines geschlossenes Vorhängeschloss (z.B. in der Statuszeile am unteren Bildschirmrand).

 

11. Links zu anderen Internetseiten

Die Webseite enthält Links zu Webseiten Dritter. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen.

 

12. Weitergabe von Daten an Dritte

Im Rahmen der Bestellabwicklung werden die von Ihnen zur Bestellung eingegebenen Daten an den jeweiligen Veranstalter und die dazugehörigen Leistungsträger weitergeleitet.

Zudem werden eventuell beauftragte Dienstleister (Auftragsdatenverarbeiter, z. B. Rechenzentren oder Lettershops) weisungsgebunden eingesetzt, um unter anderem den Betrieb der Webseiten oder den Versand von Briefen oder E-Mails durchzuführen. Sämtliche Auftragsdatenverarbeiter erhalten personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in dem Sie die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben bzw. erhalten Sie nur solange Zugang zu den Daten, wie für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

Eine Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht. Etwas anderes gilt, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

 

13. Widerrufs- und Einsichtrecht

Sie sind berechtigt, der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, sofern nicht vertragliche Belange oder gesetzliche Gründe dagegen sprechen.

Sie erhalten auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke entgegenstehen.

Die Daten werden gelöscht soweit und solange nicht die Speicherung aus vorgenannten Gründen erforderlich ist.

Die von Ihnen im Rahmen der Buchung angegebenen Personendaten werden für den Versand von werblichen Inhalten per E-Mail verwendet. Dieser Nutzung können Sie jederzeit unter mail@aubouquet.ch widersprechen.